• About us

ADF unter dynamischer Testbelastung

ADF verbessert dynamischen Prüfstand

Bei einem sehr großen und führenden Produktionsunternehmen stellte ein Prüfstand äußerst hohe Anforderungen an das versorgende Stromnetz. In diesem Fallbericht liefert eine ADF-Installation die Oberschwingungskompensation bis zur 100. Ordnung, wodurch die Einbrüche deutlich sinken.

Hintergrund

Die Entwicklungsabteilung eines führenden Fertigungsunternehmens verfügt über mehrere Prüfstände, auf denen während der Entwicklungsphase bestimmte Komponenten ihrer Produkte getestet werden. Es lassen sich verschiedene Testbedingungen programmieren, wodurch der Prüfstand weitreichende dynamische Eigenschaften hat.

Aufgabe

Zwei Teile des Prüfstandes sind an denselben Transformator angeschlossen. Es treten sehr dynamische Lasten auf, und die Amplitude des Belastungsstromes kann innerhalb von etwa 100 ms von null auf seinen Höchstwert steigen. Es können nicht beide Teile des Prüfstandes gleichzeitig laufen, weil die starken Störungen durch Oberschwingungen und Spannungseinbrüche bis zu 25 % betragen. Abgesehen davon, dass die Grenzwerte nach EN 61000-2-4 überschritten werden, verursacht die Situation eine ernsthafte Verzögerung der Testeinrichtung.

Lösung – ADF-Aktivfilter von Comsys

Der Eigentümer der Einrichtung installierte Ausrüstungskomponenten der Comsys AB, um die Störungen auszugleichen. Es wurden zwei ADF P300W-200/480 und ein ADF P200W-100/480 eingebaut, die alle Frequenzen bis zur 100. Ordnung kompensieren sollen. Die Serie ADF P300 dient zur Kompensation unterer Oberschwingungen; die Serie ADF P200 gleicht obere Oberschwingungen und interharmonische Störungen aus. Die ADF-P300-Geräte werden so konfiguriert, dass sie die Belastung aufteilen; das P200 wird ausschließlich für die oberen Oberschwingungen eingesetzt. Das Ergebnis waren äußerst kurze Ansprechzeiten und wesentlich verringerte Störungen der Last. 

Ergebnis

Die Spannungseinbrüche ließen sich um 10 % reduzieren, und alle Oberschwingungen konnten auf das nach EN 61000-2-4 erforderliche Niveau abgesenkt werden. Jetzt ist die Verwendung beider Prüfstände möglich, und auch periphere Probleme, die mit der geringen Stromqualität zusammenhingen, konnten beseitigt werden.

Vorher:

  • Sehr starke Störung bei Strom
  • Schwerwiegende Spannungseinbrüche

dynamic before

Nachher:

  • Äußerst geringe Störungen sowohl bei Spannung als auch bei Strom
  • Reduzierte Spannungseinbrüche

dynamic after

IMPORTANT INFORMATION! By sharing personal information on this website you also agree to the use of this information by Comsys AB in accordance with the General Data Protection Regulation (GDPR). If you have any questions regarding the General Data Protection Regulation you can contact Comsys AB at or read more at https://www.datainspektionen.se/dataskyddsreformen (in Swedish) or https://www.eugdpr.org (in English) By continuing you agree to the use of personal information in accordance with GDPR.

NOTE! This site uses cookies and similar technologies. Unless you change browser settings, you agree to it.

© Comsys AB 2019 All rights reserved
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.